ÜBER KiMED

Finden Sie die richtige Anwendung

Über Fritz Kipper

Fritz Kipper wurde 1955 in Chur geboren und ist in Arosa aufgewachsen. Nachdem er eine kaufmännische Grundausbildung absolvierte, liess er sich zum eidg. dipl. Verkaufsleiter weiterbilden. Einige Jahre war er vornehmlich in der Luft- und Raumfahrtindustrie tätig und anschliessend engagierte sich Fritz Kipper als Projektleiter eines Wiederaufbauprojekts in Spanien.

Als Familienvater von zwei Kindern, die heute junge Erwachsene sind, und Mann mit aktivem Lebensstil interessierte sich Fritz Kipper zunehmend für das Leben im Einklang mit der Natur sowie das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele. Infolgedessen machte Fritz Kipper 1994 den ersten Schritt in Richtung Heilpraxis und liess sich zum medizinischen Masseur ausbilden. Es folgten die Eröffnung eines eigenen Sauna- & Massagebetriebes im gleichen Jahr sowie Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Massagen, Therapien, energetisches Arbeiten, Emmett Therapie, Alpha Synapsen Programmierung, Geistiges Heilen, konfliktfreie Kommunikation, Coaching und Leitung von Selbsterfahrungsseminaren.

Fritz Kippers Dank gilt all seinen Lehrerinnen und Lehrern der Massageschulen Cellsan, Oexles, Trisana, Massein, Body Feet und Tao Chi. Insbesondere dankt er Klaus Karstädt für seine Bildung in gewaltfreier Kommunikation, Ross Emmett und Regula Schärer für die Emmett Therapie und Ruedi Schmid für das grosse Wissen in den Bereichen Medialität und Geistiges Heilen. Sein grösster Dank gilt jedoch seinen Klienten, die ihn teilweise seit über 20 Jahren begleiten und deren Anregungen ihn immer wieder herausfordern noch besser zu werden sowie noch mehr zu lernen.

Über die Praxis

Die Praxis an der Churerstrasse 84A in Pfäffikon SZ ist zu Fritz Kippers zweitem Zuhause geworden. Sie ist ein Ort der Ruhe und Kraft geworden, wo die Lärmemissionen des Alltags, die rundherum stattfinden, vergessen werden können.

Die KiMed Praxis wird von Fritz Kipper geführt und bietet Ihnen eine umfängliche Auswahl an heilpraktischen Therapien und Anwendungen, die unterschiedliche Beschwerden vorbeugen, lindern sowie heilen und sich positiv auf Ihr Wohlbefinden auswirken. Als eidg. med. Masseur FA und Mitglied des SVBM werden Behandlungen wie klassische Massagen, Reflexzonenmassagen, Bindegewebetiefenmassagen, Hydrobalneologie (Unterwasser-Strahl-Massagen) und manuelle Lymphdrainagen von den führenden Krankenkassen anerkannt.

Anerkennungen