Medizinische Massagen

Tiefenentspannt durchs Leben

Als Inbegriff von Entspannung und zur Wiederherstellung des energetischen Gleichgewichts sind Massagen, ob klassisch oder spezialisiert, geeignet für jedermann. Da körperliches und geistiges Wohlbefinden eng miteinander zusammenhängen, können sowohl Verspannungen in Muskulatur, Nervensystem o.ä., als auch psychische Belastungen mit der angemessenen Massagepraktik behandelt werden. Um Ihre individuellen Anliegen zu ermitteln, lade ich Sie herzlich zu einem persönlichen Beratungsgespräch ein.

Klassische Massage

Gelockert durchs Leben

Verkrampfungen, die zu Spannungen im ganzen Körper führen, sind häufige Erscheinungen eines inaktiven Lebensstils. Besonders Nacken- und Rückenbeschwerden können oftmals mit einer klassischen Massage wieder gelöst werden. Die Anwendung ist die wohl bekannteste und erfreut sich bei vielen grosser Beliebtheit. Ob als Therapie, um Beschwerden zu behandeln oder zur Entspannung, um solche vorzubeugen, eine klassische Massage revitalisiert den Körper und erhellt das Gemüt.

Akupunktur Massage

Äussere Behandlung für innere Kraft

Körpereigene Abwehr- und Heilkräfte lassen sich mit Akupunktur Massagen gezielt aktivieren, damit das Immunsystem gestärkt und das energetische Gleichgewicht im Körper wieder hergestellt wird. Mit einem Massagestäbchen oder einem Kristall wird dabei die Energie in den Meridianen, den Energieflusslinien des Körpers, ausgeglichen und in einem (methodischen) Wechsel von Aktivieren und Beruhigen in den ausgewählten Körperregionen stimuliert, angeregt, entspannt, gelockert sowie gelöst.

Shiatsu

Mit östlicher Therapie zur inneren Mitte

Mithilfe der japanischen Körpertherapie wird die Balance zwischen „Leere- und Fülle-Zuständen“ des Körpers wieder hergestellt. Die traditionelle Fingerdruck-Massage orientiert sich dabei am Meridiansystem des Körpers und inkorporiert die ostasiatische 5-Elementen-Lehre. Je nach individuellem Bedürfnis und Wohlgefallen wird Shiatsu in der KiMed Praxis mit weiteren Therapieformen (z.B. die Emmett Therapie) kombiniert, die den Heilungsprozess positiv beeinflussen.

Reflexzonenmassage

Einen Körper, einen Geist, eine Behandlung

Bei Verletzungen, Entzündungen sowie Schmerzen, die nicht direkt am Schmerzpunkt behandelt werden können und nach einer Fernbehandlung verlangen, empfiehlt sich eine Reflexzonenmassage. Bei der RZM wird mithilfe von Druck auf ausgewählte Reflexzonen an Füssen, Händen und Ohren auf das Nerven- und Hormonsystem positiv eingewirkt. Für eine ganzheitliche Behandlung werden dabei innere Organe stimuliert und Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert.

Bindegewebe Tiefenmassage

In der Tiefe liegt die Entspannung

Sind Bindegewebe und/oder die Muskulatur angespannt bzw. ‚verklebt‘, können diese mit der Bindegewebe Tiefenmassage gelöst werden. Um die Muskelfaszien zu dehnen, werden durch Einsinken, Schieben und Dehnen Spannungen des Gewebes gelöst. Über das Nervengewebe bewirkt diese spezielle Tiefenmassage eine zusätzliche Senkung der Muskelspannung (Detonisierung), damit die Muskulatur ihre ursprüngliche Elastizität zurückerlangt.

Die Bindegewebe Tiefenmassage ist nicht ganz schmerzfrei und verlangt die Bereitschaft des Klienten mittels gezielter Atmung den Heilungsprozess zu unterstützen.